Autor Thema: Clansatzung  (Gelesen 3338 mal)

Offline Saimud

  • Community Mitglied
  • Beiträge: 735
Clansatzung
« am: Februar 13, 2015, 09:32:27 Vormittag »
Clansatzung für alle Mitglieder von Cor Leontis

Präambel:
Cor Leontis hat kein Strafgesetzbuch, das mit möglichen Vergehen und den entsprechenden Strafen gefüllt ist. Wie mit Verstössen gegen unsere Clansatzung umgegangen wird, wird in jedem Einzelfall verantwortungsbewusst in Verbindung mit Gesprächen mit der betroffenen Person von der Clanleitung entschieden.



§1 Repräsentation des Clans
Jeder Leo repräsentiert in allen Gefechten und im Kontakt mit der Wargaming-Community unseren Clan Cor Leontis und benimmt sich entsprechend. Das beinhaltet Zurückhaltung beim Flaming, Teamkilling oder anderen teamschadenden Aktionen, genauso wie einen allgemein respektvollen Umgang mit anderen Spielern.

§2 Verhalten im Clan
Jeder Leo benimmt sich auch intern wie ein Leo. Nicht nur anständiges, sondern auch freundschaftliches und respektvolles Verhalten im Teamspeak, im Forum und in allen anderen Kommunikationsplattformen des Clans tragen zu einer angenehmen Atmosphäre im Clanleben bei. Dazu gehört auch ein ansonsten gutes Benehmen. Beispiele:
- Atmet vor einem Wutanfall im Teamspeak noch einmal tief durch.
- Sprecht den konkreten Ansprechpartner für euer Anliegen an, statt sofort einen Forenpost zu eröffnen.
- Erinnert euch an eure gute Erziehung und mutet euer Mikro, bevor sich das Bäuerchen Bahn bricht.

§3 Umgang mit Kritik
Jeder Leo äussert sachliche und begründete Kritik, wann immer dies angebracht und sinnvoll ist. Helft euren Teamkollegen damit bitte weiter, indem ihr ihnen Fehler auch nennt, denn niemand wird besser, wenn er nicht weiss was er verbessern muss. Geschieht dies mit gegenseitigem Respekt (z.B. im vertraulichen Gespräch), wird diese Kritik nicht persönlich, sondern sachlich aufgenommen. Wenn ihr die Kritik nicht sofort nachvollziehen könnt, nehmt euch bitte in einem ruhigen Augenblick eine Minute und denkt nochmals darüber nach.

§4 Selbstverpflichtung
Jeder Leo hält von sich aus die Selbstverpflichtungen ein, die er zum Bespiel durch die Auswahl seines Clanzeichens oder die Anmeldung bei einem Cup eingeht. Ausserdem hält er sich an andere Clanregeln wie die Anwesenheit im Teamspeak, oder den regelmäßigen Besuch des Forums, um über aktuelle Ereignisse informiert zu sein.

§5 Clangefechte
Jeder Leo beachtet die besonderen Regeln in Clangefechten wie Scharmützeln oder Clanwars. Dazu gehören die allgemein teamdienliche Spielweise und das Befolgen von Feldkommandanten-Anweisungen ebenso wie das Einhalten der Funkdisziplin im Rahmen der Vorgaben des Feldkommandanten.

§6 Clanleitung ansprechen
Jeder Leo darf und soll sich bei Problemen oder Sorgen vertrauensvoll an die Clanleitung wenden.

§7 Politische und religiöse Ausrichtung
Cor Leontis ist grundsätzlich weder politisch noch religiös. Wir distanzieren uns von allen Formen des Extremismus, weshalb wir auch bei unseren Mitgliedern Äusserungen dieser Art nicht dulden.
Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners